Cover 14-2

Schweizer Fachzeitschrift
für Publishing und Digitaldruck


Direkt-Links zu Shop-Artikeln

 


 >> 
Artikel drucken

GMG: Weite Production Suite

Das Tübinger Softwareunternehmen GMG hat auf der Fespa Digital erstmals seine GMG Production Suite für den Wide-Format-Markt vorgestellt: Das modulare System besteht aus Editor, RIP, dem Smart Profiler für das Farbmanagement und der Print Station für das geräte- und medienabhängige Ausschiessen.

23.02.2012

(ps) Die zentrale Bearbeitungseinheit ist der Editor – mit ihm kann das Endergebnis vor der eigentlichen Ausgabe kontrolliert und direkt in der Anwendung editiert werden. Dies funktioniert mit nativen Datenformaten wie PDF, PSD oder AI.

Mit verbindlichen Farbprofilen und Druckerkalibrierungen lassen sich via Smart Profiler ähnliche Drucker aufeinander abstimmen, ausserdem sollen mit ihm Sonderfarben exakt auf den kompletten Druckerfarbraum hin berechnet werden können.

Die GMG Production Suite lässt sich mit Zusatzfunktionen wie Industrial Cutting, True Shape Nesting, Screen- und Variable Data Printing ausstatten. Derzeit werden rund 800 Ausgabegeräte unterstützt. Die GMG Production Suite läuft unter OSX ab 10.5 respektive Windows ab Vista und bietet eine flexible Lizenzierung.

www.gmgcolor.com
Artikel drucken